Seite Schulsozialarbeit
12.10.2020 Anne Ruland

Schulsozialarbeit

Mein Name ist Anne Ruland und ich bin im Auftrag der Stadt Köln, Amt für Schulentwicklung, als Schulsozialarbeiterin für das Gymnasium Köln-Pesch zuständig.

  • Du/Sie möchten einfach mal mit jemand reden, sich entlasten oder einen anderen Blickwinkel einnehmen? 
  • Du/ Sie brauchen zeitnahe und ganz konkrete Unterstützung - zum Beispiel bei Streit innerhalb der Familie, Unwohlsein in der Klasse, Streit unter Freunden oder Lebenskrisen
  • Du/Sie benötigen Unterstützung bei Behördenangelegenheiten/ -gängen oder sind auf der Suche nach einem passenden Beratungsangebot?

Die Beratung ist ein freiwilliges, kostenloses und vertrauliches Angebot für alle Schüler*innen, Erziehungsberechtigte und Lehrer*innen. Für mich gilt Schweigepflicht (vgl. § 203 StGB) gegenüber den Lehrer*innen und auch gegenüber Eltern und Erziehungsberechtigten. Alles, was du mir über dich, dein Leben, die Schule oder dein zu Hause erzählst, bleibt ganz vertraulich unter uns.


Telefon: 0221 9909142

Diensthandy: 0152 57914366 

E-Mail

Büro: Raum B203