WORLD OFF, MUSIC ON!

oder

wie aus einer Idee, dem unbändigen Einsatz eines Musikkurses, dem gefährlichen Sturm Frederike und der unermesslichen Aufregung ein wunderbarer Musikabend am Gymnasium Köln-Pesch entstanden ist.

Am 19.01.2018 fand der Musikabend „World off, Music on“ statt. Die Organisation und Planung übernahm der zwölfköpfige Musikkurs der Q2, und die Idee eines einzelnen Schülers wuchs bis ein riesiges Projekt entstanden war.

Jede/r bekam eine Aufgabe und trug dazu bei, dass das GESAMTKONZEPT am Ende aufging. Viele Dinge mussten erledigt werden: die Schulleitung überzeugen, rechtliche Angelegenheiten mit der GEMA klären, dekorieren, ein Catering organisieren sowie Leute suchen, die  Lust haben aufzutreten… Zum Glück fanden wir viele, die sich das Spektakel nicht entgehen lassen wollten, und so übten alle fleißig für den großen Tag.

Als sich die Proben langsam dem Ende zu neigten und alle merkten, dass die Zeit langsam knapp wurde, stieg die Aufregung. DER STURM FREDERIKE machte uns zusätzlich einen Strich durch die Rechnung, da die Schule geschlossen wurde und die Generalprobe nicht stattfinden konnte.

Und so wurde am Tag des Auftrittes weiter fleißig geprobt, Deko aufgehangen und Brötchen geschmiert. Als der Tag sich dem Ende zuneigte und der Abend begann, stieg die Aufregung bis ins UNERMESSLICHE. Würden wir es schaffen, dass alles reibungslos ablaufen würde? Hatten wir genug geübt? Doch wir wussten: jetzt mussten wir ABLIEFERN! Der Differenzierungskurs Musik und Kunst der 8. Klasse hatte seine Ausstellung in den Fluren aufgebaut und die ersten Besucher erschienen, um sich diese tollen Ideen anzusehen. Als sich dann alle Akteure und Zuschauer im PZ versammelt hatten, ging es los. Unsere Veranstaltung wurde mit einem EPISCHEN FILM eingeleitet und die Moderatoren Tom und Celina führten durch den Abend. HIGHLIGHTS waren die Schülerband und die Lehrerband, Auftritte von ganzen Klassen, einigen Soloacts und vielen anderen Gruppen, die diesen Abend unvergesslich machten.

Dafür wollen wir uns nochmal bei allen Akteuren und Lehrern bedanken! Vor allem bei Frau Schuller, der Lehrerin unseres Musikkurses. Diese bekam von uns am Ende die „GOLDENE SCHALLPLATTE“ verliehen. Nachdem wir alle zusammen „All in this together“ von High School Musical sangen war der Raum erfüllt von tosendem Applaus und wir verstanden, dass sich die ganze Anstrengung der letzten Monate für ALLEIN DIESEN MOMENT gelohnt hatte.

Von Celina, Katrin, Tom, Nils, Florian, Melina, Leonie, Julius, Mona, Zoë, Gregor, Jannik & Nelli

Dieser Beitrag wurde unter Unterricht veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.