Bemerkenswertes

Die Spielerinnen und Spieler unserer Schule
sind die besten Handballer in Köln –
Das Gymnasium Pesch ist dreifacher Handball-Stadtmeister!!!

Dass das Gymnasium Köln-Pesch für seine Aktivitäten und Erfolge im Handball bekannt ist, ist schon seit langem weit über die Schulgrenzen hinaus kein Geheimnis mehr. In diesem Jahr konnte unsere Schule erneut in allen Altersklassen, in denen wir angetreten sind, Stadtmeister werden.

So wurden die Mädchen in der Wettkampfklasse II kampflos Stadtmeister. Zu überlegen hatte unsere Mädchenmannschaft in den letzten Jahren die Schul-Handballszene dominiert, so dass in diesem Jahr kein Gegner mehr auf städtischer Ebene gegen unsere Mädels antreten wollte.

Gesamter Bericht


Spanischdiplom geschafft

Wir beglückwünschen Arijeta Aliu, Sophie Böhm und Sophia Grebe zum Erhalt des Sprachdiploms DELE A2 (Diploma de Español como Lengua Extranjera).
Arijeta, Sophie und Sophia hatten sich im vergangenen Schuljahr selbstständig und in einem Extra-Kurs auf das Diplom des spanischen Kultusministeriums vorbereitet.

Gesamter Bericht


Grandioser 2. Platz

Nachdem eine Projektgruppe unserer Schule bereits den 1. Platz im Regionalfinale West des YES! (Young Economic Summit) – Wettbewerbs belegt hatte, durften die Schülerinnen und diese Woche zusammen mit Frau Schröder, Herrn Almasy und Herrn Mewes nach Hamburg reisen, um am Bundesfinale mit den Siegern aller Regionalfinale in ganz Deutschland teilzunehmen.

Gesamter Artikel


Rast Benjamin Gärtner allen davon?

Benjamin fährt Kart in der Klasse Rok GP Junior. Dieses Jahr nahm er an der ACV Kart Nationals teil – einer Serie, die aus fünf Rennwochenenden besteht, an denen jeweils zwei Rennen gefahren werden. Die besten drei der jeweiligen Klassen qualifizieren sich für das Weltfinale in Lonato. Benjamin konnte sich nach einem packenden letzten Rennen – er ist von Platz 7 auf Platz 1 gefahren – als Zweiter für das Weltfinale qualifizieren.

Gesamter Artikel


S P R I N T C U P 2019 – Wer sind die schnellsten SuS Kölns?

Finale beim ASV am 19.09.2019
Auf der Suche nach dem schnellsten Schüler und der schnellsten Schülerin 2019 innerhalb Kölns führte der ASV auch in diesem Jahr wieder das Sprint-Cup-Finale an den Außenanlagen in Müngersdorf durch. Dort traten die besten Schülerinnen und Schüler von ungefähr 40 Schulen in und um Köln an.

Gesamter Beitrag


Hezlichen Glückwunsch zur Europameisterschaft

Melanie Schmidl besucht die Q1 an unserem GKP. Sie macht seit 10 Jahren Kickboxen und hatte dieses Jahr die Ehre für Deutschland auf der Europameisterschaft in Ungarn zu kämpfen. Nach 4 harten Kämpfen konnte sie den Europameistertitel mit nach Deutschland bringen.

Gesamter Beitrag


Félicitation!

Wir gratulieren ganz herzlich unseren 47 „Delfinen“, welche in den Französischklassen 7, 9 und EF erfolgreich das Sprachdiplom DELF der Niveaustufen A1, A2 oder B1 erworben haben.

Gesamter Bericht


Großer Erfolg für unsere Brennstoffzellenfreunde

Unsere Physiker der Q1 haben in der Endrunde des Landeswettbewerbs der EnergieAgentur NRW ganz hervorragend abgeschnitten. Am Donnerstag, dem 04.07.2019, wurden sie in der Abschlussveranstaltung des „Fuel-Cell-Box“ – Wettbewerbs mit dem dritten Preis ausgezeichnet, beim Tageswettbewerb erreichten sie sogar Platz zwei. Die Teammitglieder Julius Hindermann, Angelina Keßler und Nina Schwarzendahl haben seit den Herbstferien mit großem Engagement an diesem Projekt gearbeitet und sehr viele Stunden ihrer Freizeit dafür verwendet.

Den Teilnehmern großen Dank und  ganz besondere Gratulation zu diesem Erfolg!

Heinz Sandmann


YES! Regionalfinale West

„Shared Remote Offices – Enable Well-Paid Jobs in Rural Areas“
Unser Thema war Das Stadt-Land-Gefälle: Wie können ländliche
Regionen überleben?, betreut von Fernanda Martinez Flores und
Gökay Demir vom RWI Essen. Unsere Antwort auf diese Frage
war „Shared Remote Offices – Enable Well-Paid Jobs in Rural
Areas“. Bei diesem Coworking-Ansatz mieten sich
Arbeitnehmer*innen monatlich einen Arbeitsplatz, der
gleichzeitig als Bürgertreff für die Gemeinde dienen kann. Neben
der Konzeptidee haben die Schüler*innen sich detailverliebt mit
der Finanzierung des Projektes, dem Gebäudedesign und der
Erstellung einer Website auseinandergesetzt.

Gesamter Bericht


Brennstoffzellenfreunde auch in der Endrunde erfolgreich!

Die Physiker des Physikkurses 91 der Q1 sind auch in der Endrunde des Brennstoffzellenwettbewerbs der EnergieAgentur NRW erfolgreich gewesen. Als eine der besten fünf Gruppen (von ehemals 140) des Landes werden unsere Schüler nun bei der Preisverleihung am 04.07.2019 in Köln-Deutz ihr Konzept zur Lösung von Verkehrsproblemen mit Hilfe einer mit Brennstoffzellen betriebenen Seilbahn (Das Modell steht zur Zeit im Raum B 003) präsentieren.

Zu diesem Erfolg besondere Gratulation!

Heinz Sandmann


Känguru-Wettbewerb 2019

Wieder haben Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgangsstufen 5, 6, 7, 8, 9, Q1 und Q2 unserer Schule (insgesamt diesmal leider nur 68 Teilnehmer) am weltweiten Mathematikwettbewerb „Känguru“ teilgenommen.

Das von unseren Teilnehmern beste Ergebnis erreichte dabei Erik Siegmund aus der Klasse 5d, er wurde für seine hervorragende Leistung mit einem ersten Preis ausgezeichnet. Tim erhielt zudem den Sonderpreis für den weitesten Kängurusprung, die meisten richtigen Lösungen hintereinander, an unser Schule. Einen dritten Preis gab es für Tim Kaiser aus der 5d, Olaf Steinhaus aus der 5c und für Nils Krimphove aus der 7c.

Gratulation den Preisträgern und Dank an alle Teilnehmer!

Heinz Sandmann


Wettbewerbe in Mathematik und Physik 

Im dritten Jahr haben nun Schülerinnen und Schüler unserer Schule am Wettbewerb „machtmathe“ der Universität Utrecht teilgenommen.

In diesem Wettbewerb beschäftigt sich ein Team, maximal 4 Teilnehmer je Team, einen ganzen Tag lang mit einer Fragestellung aus dem Anwendungsbereich der Mathematik, bzw. im B-Wettbewerb um ein innermathematisches Problem.

Gesamter Artikel


Die Jahrgangsstufe EF feiert das Latinum

Gesamter Artikel


Känguru-Wettbewerb 2018

Wieder haben Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgangsstufen 5, 6, 7, 8, EF und Q1 unserer Schule (insgesamt diesmal leider nur 81 Teilnehmer) am weltweiten Mathematikwettbewerb „Känguru“ teilgenommen.
Gesamter Artikel


Wettbewerbe in Mathematik und Physik

Im zweiten Jahr haben nun Schülerinnen und Schüler unserer Schule am Wettbewerb „machtmathe“ der Universität Utrecht teilgenommen.

Weiterlesen …


Die besten Handballerinnen in Köln

Durch eine spielerisch äußerst starke Leistung haben die Mädchen der Jahrgänge 2003 bis 2006 erneut ihre Stärke unter Beweis gestellt und wurden verdient Stadtmeister. In einem packenden Finale bezwangen sie dabei die Schülerinnen der Heinrich-Böll-Gesamtschule mit 23:6.

Weiterlesen …


Vorlesewettbewerb des sechsten Jahrgangs

Am 04.12.2017 fand der alljährliche Vorlesewettbewerb der sechsten Klassen am Gymnasium Köln-Pesch statt.

Weiterlesen …


Bestes Gymnasium Kölns

In einem sehr stark besetzten Turnier setzte sich das Gymnasium Pesch erfolgreich in der Meisterschaft WK III (Jahrgang 2004-2006) der Schulform
„Gymnasium“ gegen sieben weitere Gymnasien auf den Kunstrasenplätzen der Ostkampfbahn, direkt neben dem Rhein-Energie-Stadion, durch.

Weiterlesen …


Mathematikolympiade 2017

In diesem Jahr war unsere Schule mit erstaunlich vielen Schülerrinnen und Schülern, leider nur aus den Jahrgangsstufen 5 bis 8, bei der Mathematikolympiade am Start.

Weiterlesen …


Neues aus der Physik

Im Rahmen ihrer Facharbeit haben Jakob Krauß und Yannik Glückert im letzten Schuljahr eine Nebelkammer zur Sichtbarmachung und Vermessung radioaktiver Strahlung gebaut und nach erfolgreichem Abschluss der Schule zur Verfügung gestellt.

Weiterlesen …


IChO-Workshop bei der Bayer Pharma AG in Bergkamen

Spannende Exkursionen nach Teilnahme an der Internationalen Chemie-Olympiade 2017 
Die Teilnahme an der Internationalen Chemie-Olympiade ist eine lohnende Herausforderung – Simon Pöttgen, Q2 – hat nun zum zweiten Mal am deutschen Auswahlverfahren teilgenommen und sich für die 2. Runde qualifiziert.
Die 3-stündige Klausur war anspruchsvoll, aber es hat sich gelohnt. Simon wurde zu den Regionalworkshops der Landesförderung NRW eingeladen – HIER sein Bericht vom Workshop bei der Bayer Pharma AG in Bergkamen.

Känguru-Wettbewerb 2017

Zahlreiche Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgangsstufen 5, 6, 7, 8, 9, EF und der Q1 unserer Schule (insgesamt 138 Teilnehmer) haben in diesem Jahr wieder am weltweiten Mathematik- wettbewerb „Känguru“ teilgenommen.

Weiterlesen …


Stadtentscheid des Vorlesewettbewerbs 2016/17

Es war spannend:

Am Dienstag, den 21. Februar 2017, fand der Stadtentscheid des 58. Vorlesewettbewerbs des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels für Köln im Literaturhaus Köln in der City statt.
Bei dieser Veranstaltung ging es darum, die besten Vorleser der sechsten Klassen aller 52 teilnehmenden Kölner Schulen zu ermitteln. Nach Endlosveranstaltungen mit nur einem Sieger in den Anfangsjahren der Stadtentscheide hatte es sich bewährt, das Kölner Stadtgebiet in „drei Scheiben“ aufzuteilen, so dass die teilnehmenden Schulen drei Bereichen (Nord, Mitte und Süd) zugeordnet worden waren, aus denen dann insgesamt drei Sieger gewählt werden können, die dann in der nächsten Runde am Regionalentscheid teilnehmen können.

Weiterlesen …


Brennstoffzellenwettbewerb 2016-17

Auch in diesem Schuljahr sind Schüler unserer Schule wieder beim Brennstoffzellenwett- bewerb des Landes NRW am Start.

Weiterlesen …

Dieser Beitrag wurde unter Unterricht veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.