Das Gymnasium Köln-Pesch bedankt sich für eine neue Bühnenbeleuchtung

Von links nach rechts auf der FIB-Karnevalssitzung im PZ des Gymnasiums: Heinz Hermann Eschen, Johannes Scholzen, Ulrich Hinz, Beate Kundoch, Bernd Nossek, Johannes Sieben, Manfred König

Die Schulleitung des Gymnasiums Köln-Pesch bedankt sich ganz herzlich beim Bürgerverein Pesch für die Spende einer neuen Beleuchtung in ihrem Pädagogischen Zentrum. Mit zwei neuen     Moving Heads und vier LED PAR Scheinwerfern erstrahlt die Bühne der Aula in einem ganz neuen Licht.

Dieser Beitrag wurde unter Unterricht veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.